Bali, Sandra Jung Yoga, Travel, Yoga, Yoga Lifestyle / Travel / Inspirationen

Yoga auf Bali

Auf Bali kommen alle Yogaliebhaber, und solche, die es werden wollen, auf ihre Kosten., Egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, egal ob am Morgen oder am Abend, egal welche Yogastilrichtung. Es findet sich immer eine passende Stunde. Hier kommen meine persönlichen Tipps für

Yoga auf Bali

 

Ubud

DAS Yoga Mekka der Insel. Zumindest im Moment noch.

  • The Yoga Barn – das wohl bekannteste und auch größte Yogastudio Balis bietet einen vielfältigen Stundenplan den ganzen Tag über. Das öffentliche Cafe im Innenhof bietet tolle Gerichte, auch ein Platz für Nicht-Yogis.
  • Intuitive Flow in Ortsteil Penestanan
  • Ubud Yogahouse – wunderschön, außerhalb des Zentrums, inmitten von Reisfeldern gelegen. Wer Hunger & Durst hat, kann einen kleinen Spaziergang zum Organic Cafe im Anschluss einer Stunde unternehmen. Mein Lieblingsstudio in Ubud.
Ubud Yoga House

Nusa Lembongan

Serenity Yoga

Canggu

Es gibt einige wunderschöne, und sehr gute Yogastudios mit umfangreichem Angebot und somit steht Canggu definitv auf meiner Liste und ist sicherlich eine super Alternative zu Ubud.

  • Desa Seni – inmitten einer grüner Oase gelegen. Traumhaft schön!
  • Serenity Eco Guesthouse  – ein öko Yogastudio mit fantastischen Yogalehrern. Wenn Du Deine Yogapraxis vertiefen willst, solltest Du auf jeden Fall hier vorbeischauen.

Serenity Eco Guesthouse und Yoga

Sanur

  • Power of Now Oasis – das für mich schönste Yogastudio der ganzen Insel, schon allein wegen der Lage direkt am Meer.
Power of Now Oasis

Du bist noch auf der Suche nach weiteren Insidertipps für die Insel Bali? Dann klick doch einfach mal HIER

Namaste! Deine Sandra ♥

Tagged , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.